Helmcam Projekt Kajak, MTB,...

Übersicht Befestigung Verkabelung Bearbeitung Download Kontakt

Helmkamera  Projekt

Mittlerweile Filme ich mit einer GoPro HD Hero, die alten analogen Helmkameras verwende ich nicht mehr, da der Aufwand zum Filmen relativ groß und die Bildqualität nicht mehr zeitgemäß ist. Ich brauch nur mehr die kleine Kamera ohne zusätzliche Geräte. Die Bedienung ist zwar nicht so komfortabel wie mit dem externen Fernbedieungs-Knopf und der Ton des internen Mikros ist bei weitem nicht so gut wie mit einem externen Mikro. Aber der Vorteil der einfachsten Handhabung überwiegt diese Nachteile.
Gerade mit dem 60fps-Modus der GoPro gelingen sehr gute, scharfe Sportaufnahmen mit der kleinen HD-Auflösung, die auch etwas verlangsamt als leichte Zeitlupe funktionieren.    

Januar 2011



Vor einiger Zeit war ich am Herumbasteln an einer Helcam. Wobei der Name 'Helmcam' ziemlich beschränkend wirkt, da man die Cam ja überall montieren kann.
Mein Haupt-Einsatz der Cam ist Fahrradeln am Berg, Motorradfahren und Wildwasser-Kajak. Aber ich werde die Cam auch anderwertig einsetzten: zum Filmen der Kinder aus ungewöhnlichen Perspektiven, zum Schifahren, zum Rodeln, ...

Hardware-Voraussetzung

Ein Helmcam-Modul und ein Camcorder mit Analog-In ist das wichtigste. Aber eine Fernbedienung des Camcorders und ein Mikrofon ist ganz praktisch. Der Camcorder kommt in einen Rucksack, das Mikro oben drauf, die Lanc-Control an einen Rucksackträger und die Helmcam dahin, wo ich sie haben will: an eine Stange, ans Kajak, ans Fahrrad, ans Motorrad und vielleicht auch an den Kopf.
Zum Nachbearbeiten ist ein PC und ein intellenter Anwender mit viel Zeit auch noch wichtig.

Viele, viele Tipps und Meinungen gibt's unter:
Tips für Helmkamera/Camcorder - MTB-News.de | IBC Mountainbike Forum

Die Helmcam's

Ich habe mittlerweile 2 Helmcams:

Die sonstige Ausrüstung:

Eine teilweise Beschreibung der Befestigung der Helmcam findet Ihr unter "Befestigung".
Tipps zur wasserdichten Verkabelung findet Ihr unter "Verkabelung".

Bearbeitung der Clips am PC

Eine Beschreibung, wie ich die Video-Clips bearbeite findet Ihr unter "Bearbeitung"

Video-Clips:

gibt es unter "Download"
Alle Clips sind als .avi mit XVid komprimiert (später mal in .wmv)
(es sind nicht alle Filme online - habe nur 50MB zur Verfügung und Trafficbeschränkung)

Stand Dezember 2005